Rundschreiben an die Vereinsmitglieder

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

die aktuelle Situation rund um die Corona-Pandemie stellt eine neue, bislang völlig unbekannte Herausforderung für unsere Gesellschaft und für uns als Sportverein dar. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus haben zu starken Einschränkungen des Trainings- und zum vollständigen Abbruch des Meisterschaftsbetriebes geführt. Trotz dieser Einschränkungen befürworten wir als Vorstand des Vereins die Maßnahmen und hoffen, damit einen Beitrag leisten zu können, diese schwierige Zeit besser und schneller überwinden und damit in einen „normalen“ Saisonbetrieb 2021-2022 starten zu können.

 

Wir freuen uns, dass seit einiger Zeit die Kinder bis 13 Jahre (Ballschule, Pupilles, Minimes) ihre Trainings wieder aufnehmen konnten und bleiben zuversichtlich, dass eine Wiederaufnahme der Trainings unter Auflagen auch für alle anderen Mitglieder im Juni wieder möglich ist. Der Start des Trainingsbetriebes wäre somit auch der Startschuss für die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Die Trainerinnen und Trainer sowie der Vorstand werden euch über die weiteren Entwicklungen informieren.

 

Die Planung der neuen Saison ist bereits in vollem Gange und wir sind dankbar, dass alle Trainerinnen und Trainer die Fortsetzung ihrer Tätigkeit im Verein zugesagt haben. Natürlich hoffen wir, dass auch ihr dem Verein als Mitglieder treu bleibt! Insofern ihr die Mitgliedschaft im Verein in der kommenden Saison nicht weiterführen wollt, teilt uns dies bitte schriftlich per Mail (info@sporta-ek.net) mit.

 

Die finanziellen Auswirkungen, die die Corona-Pandemie für unseren Verein hat, sind groß. Durch den Ausfall der Meisterschaften und damit verbunden der Einnahmen aus unserer Cafeteria sowie durch die Absage der Karnevalsveranstaltungen in der Sporthalle Kettenis sind große Einnahmequellen weggebrochen. Dank der Unterstützung der Vereinsmitglieder durch ihre Beitragszahlung, des Volleyballverbandes, der Deutschsprachigen Gemeinschaft, der Provinz Lüttich und der Stadt Eupen können die Verluste jedoch abgemildert werden. Der Vereinsvorstand hat in diesem Zusammenhang beschlossen, den Mitgliedern über 13 Jahre, die ihren Mitgliedsbeitrag in der Saison 2020-2021 gezahlt haben einen Rabatt auf den Beitrag für die neue Saison zu gewähren und damit einen Teil des aktuellen Mitgliedsbeitrages zurückzuzahlen. Die genauen Informationen und Angaben dazu folgen im Juni.

 

Wir nutzen die Gelegenheit, euch auf zwei anstehende Veranstaltungen aufmerksam zu machen:

  • Das diesjährige Volleyball-Jugendcamp findet vom 16.-20. August 2021 täglich von 9.30-16.00 Uhr statt. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr auf unserer Webseite www.sporta-ek.net.
  • Zum Abschluss des Jugendcamps besuchen uns am Samstag, 21. August die Volleyballerinnen des Erstliga-Teams Tchalou Volley. Sie werden gemeinsam mit unseren Jugendspielerinnen und -spielern trainieren und ein Galaspiel gegen einen ebenbürtigen Gegner absolvieren. Der Eintritt zu diesem Spiel ist frei. Nähere Informationen hierzu folgen.

Wir danken euch für euer Verständnis, eure Solidarität und Unterstützung in dieser Saison! Bleibt gesund!

 

Mit sportlichen Grüßen,

der Vorstand von Sporta Eupen-Kettenis 

 

Download
Rundschreiben als PDF
21-05-07 - Schreiben an Mitglieder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.4 KB