Aktuelles

CODE ROT für den Sport

Ab dem 24. Oktober bis mind. 19. November 2020 steht die Sport-Ampel auf "CODE ROT", d.h., dass...

  • alle Meisterschaftsspiele und Trainings für über 12-Jährige verboten sind und daher NICHT stattfinden,
  • die Ballschule und die Pupilles weiterhin trainieren können,
  • Umkleideräume und Kabinen in der Sporthalle geschlossen bleiben. 

Spielkalender online

Die Spielpläne der Senioren- und Jugendmannschaften findet ihr in der Rubrik "Mannschaften". Sie stehen euch dort auch zum Download bereit. 

Corona-Richtlinien und
-Vorgehensweisen

Mit dem Start der neuen Meisterschaft gehen einige Maßnahmen zur weiteren Eindämmung der Corona-Pandemie einher. Alle Regelungen der Verbände und der Deutschsprachigen Gemeinschaft findet ihr hier. 

GrenzEcho präsentiert Sporta-Teams

Wie zu Beginn jeder neuen Saison stellt das GrenzEcho in einer Sonderbeilage die Volleyballteams der DG vor, daunter natürlich auch die fünf Sporta-Mannschaften. 


Die letzten Spiele (10.-11.10.20)

Herren:  
Stabulois B - PROM-Herren verlegt
HP2 - Calaminia verlegt
Damen:  
P2-Damen - Dalhem 3:2
P4-Damen B - P4-Damen A 3:0
Jugend:  
Mortroux - Kadetten J verlegt
Thimister - Kadetten M 3:0
Stavelot - Minimes M  1:3
Thimister - Pupilles 2-2 1:3
Stavelot - Pupilles 2-1 1:3
Pupilles 2-0 - Waremme n.m.

Die nächsten Spiele

Alle Meisterschaftsspiele bis zum 19. November 
sind abgesagt! (Code Rot)