Ziele

Auch wenn einige Mannschaften in höheren Klassen mitspielen, ist dem Verein vor allen Dingen die Förderung der Jugendarbeit sehr wichtig. Dies erkennt man unter anderem daran, dass bereits zahlreiche jugendliche Spieler/innen den Mannschaften der Provinzialklasse angehören und dass in jedem Jahr mehrere Jugendmannschaften an Wallonie- und sogar Landesmeisterschaften erfolgreich teilnehmen.

Unser Ziel:

Das Volleyballspielen ermöglichen und insbesondere die Jugend dazu ermutigen, diesen Sport in einem gesunden Gleichgewicht zwischen Leistung (sich weiterentwickeln und Ziele setzen, sein Bestes geben), Fairplay (Regeln respektieren, Niederlagen akzeptieren und daraus lernen, Konflikte und Gewalt vermeiden) und dem Respekt den andern gegenüber (die Leistung und die Fortschritte der anderen schätzen lernen sowie Gegensätze anzuerkennen und zu akzeptieren) auszuüben.

 

Jugend fördern:

Neben dem Ziel, der talentierten Jugend in Eupen-Kettenis zu ermöglichen, Volleyball auf einem ansprechenden Niveau zu spielen, verfolgt der Verein vor allem das Ziel, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten. Diese doppelte Zielsetzung zeigt sich auch deutlich in der Struktur des Vereins. Rund 200 aktive Mitglieder verteilen sich auf Jugend- und Seniorenbereich.

 

Die Jugendabteilung:

Sie ist das Herzstück unseres Vereins. Zahlreiche Jugendmannschaften nehmen jährlich an der offiziellen Meisterschaft teilnehmen und versuchen, die Erfolge der vergangenen Saison zu wiederholen oder sogar zu übertreffen. Primäres Ziel des Vereins ist es, allen Mannschaften qualifizierte und kompetente Trainer zur Verfügung zu stellen. Durch die Ball- und Bewegungsschule (aktuell etwa 20 Kinder) werden schon die Kleinsten an den Volleyball herangeführt. Somit bietet der Verein Kindern ab 5 Jahren stets ein altersgerechtes und sportlich angepasstes Umfeld.

 

Die „Senioren“-Abteilung:

Sie besteht in der Meisterschaft 2018-2019 aus 4 Mannschaften. Sie umfasst 2 Herren- und 2 Damenmannschaften. Diese Teams nehmen an Provinzialmeisterschaften und dem Provinzpokal statt.